ÖGK Gesundheitsbarometer: Männergesundheit Vorsorge als Schlüssel zu mehr Gesundheit

Veröffentlichungsdatum23.11.2023Lesedauer< 1 Minute
Foto grafik

Männer gehen seltener zum Arzt als Frauen, sind jedoch häufiger krank. 

Trotz steigender Sensibilisierung für das Thema Gesundheit bleibt der Vorsorgetrend bei Männern niedrig. 

In Punkto Vorsorgeuntersuchung gibt es Aufholbedarf. Nur knapp 12 Prozent der männlichen Bevölkerung nahmen 2022 eine Vorsorgeuntersuchung in Anspruch. 

Zudem liegen die österreichischen Männer mit rund 63 gesunden Lebensjahren unter dem EU-Durchschnitt.